Aktuelles

Bald wird hier gespielt, gespielt, gespielt.. wir freuen uns schon sehr!

Schwäbisches Tagblatt 06.04.2022


Projekt Forscherkinder, finanziert von der Baden Württemberg Stiftung.


Am 3. März pflanzten ein paar unserer Forscherkinder einen Apfelbaum im Garten der Begegnung. Gerold Maier vom Obst- und Gartenbauverein erklärte uns den Wurzelschnitt, den Pflanzschnitt und was sonst noch wichtig für uns ist, damit wir hoffentlich lange Freude an dem Baum haben werden.

31.03.2022


17.02.2022


Stück zum Glück: Inklusive Spielplätze für mehr Miteinander

Gemeinsam auf Inklusionskurs: In Kooperation mit REWE und Procter & Gamble engagiert sich die Aktion Mensch für den Bau barrierefreier Spielplätze in Deutschland.

 

Wenn jeder Mensch – mit oder ohne Behinderung – überall dabei sein kann, dann ist dies gelungene Inklusion. Auf einem inklusiven Spielplatz ist jedes Kind willkommen und findet zahlreiche Möglichkeiten, zu spielen und Spaß zu haben. In Deutschland ist jedoch nur ein Bruchteil der Spielplätze inklusiv ausgerichtet: Nur rund vier Prozent aller Spielplätze bundesweit bieten ein inklusives Spielerlebnis für alle Kinder. Das wollen wir in Rottenburg am Neckar ändern!

 

Unsere gemeinsame Bewerbung war erfolgreich

 

Sowohl das Gesamtkonzept als auch im Besonderen das große Engagement von allen Beteiligten wurde vom Entscheidungsgremium sehr positiv bewertet.  Nun wird auf der Grünfläche vor dem Künstlerhof – in der Klausenstraße 25 der inklusive Spielplatz entstehen. 

Wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Rottenburg, der Wohnbau Rottenburg, der Jugendvertretung, dem Behindertenbeirat und Vertreter*innen aus dem Gemeinderat für die Unterstützung.

 

Gemeinsam können wir viel bewegen.

 

 

 

10.02.2022


Mokka e.V. erhält 1.500 € Euro für eine Gartenhütte mit Matschküche und Gartengeräten

Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 130.000 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln werden soziale, gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Projekte im Geschäftsgebiet der Bank unterstützt und prozentual nach Anzahl der VR-GewinnSparlose auf die drei Regionen aufgeteilt. Somit wurde die Region Herrenberg mit 45.000 Euro, die Region Nagold mit 52.000 Euro und die Region Rottenburg mit 33.000 Euro bedacht.

 

Insgesamt wurden 207 Bewerbungen für eine Spende eingereicht. 126 regionale Vereine und Institutionen wurden von den Regionalkuratorien, bestehend aus Aufsichtsräten, Beiräten und den Regional-Direktoren der Volksbank, im Dezember 2021 ausgewählt.

 

Als Kinder- und Jugendhilfeträger möchten wir uns mit Kindern im Grundschulalter verstärkt dem Thema Natur und Umwelt widmen und damit ein umweltbewusstes Handeln bereits im Kindesalter fördern. Denn erst durch eigene Naturerfahrungen wächst das Verständnis für unser sensibles Ökosystem. Spielen mit Naturmaterialien wie Erde, Steine, Laub Moos oder Baumrinde, Pflanzen von Blumen und Gemüse und das Beobachten wie alles wächst und gedeiht kommt in der heutigen Zeit leider viel zu kurz. Unser Team und natürlich die Kinder freuen sich riesig über die Unterstützung

 

20.01.2022