Die Freizeitangebote

Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. 

Aktuell sind wir alle mit einer besonders herausfordernden Situation konfrontiert. Längerfristiges Planen ist weiterhin schwierig, da wir alle nicht wissen, welche Auswirkungen die Pandemie auch in den nächsten Monaten mit sich bringen wird. Folgende Freizeitangebote finden in veränderter Form weiterhin statt:


Jungsgruppe... Details

Alle Jungs zwischen 6–12 Jahren sind in unserer Jungsgruppe herzlich willkommen. Ihr entscheidet mit, wie unser Programm aussieht. Ob kochen, spielen, essen, lachen, toben, Umgebung erkunden, über Jungs-Themen sprechen oder chillen…fast alles ist erlaubt.

Wann? Freitag 16 – 18 Uhr
Wo? im Künstlerhof, Klausenstr. 25 in Rottenburg

Ansprechpartner: Ilke Erim, 07472-9177849, freizeit@mokka-ev.de

Mädchengruppe... Details

Hier treffen sich Mädchen zwischen 6–12 Jahren. Wir spielen, basteln, backen oder tanzen zusammen. Vor allem geht es bei uns sehr lustig zu, es wird viel gelacht und gequatscht. Ausflüge in die Stadt oder die nähere Umgebung unternehmen wir nach Lust und Laune.

Wann? Freitag 16 – 18 Uhr
Wo? im Quartierstreff, Friedrich-Ebert-Str. 25 in Rottenburg

Ansprechpartnerin: Emma KLäger, 0160 91754423, schulsozialarbeit-emma-klaeger@mokka-ev.de

Freizeitclub... Details

Der Freizeitclub ist für Jugendliche von 12–21 Jahren. Eingeladen sind alle, die mit uns gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Bowling, Ausflüge, Pizza backen und vieles mehr … erleben wollen. Wir möchten zusammen mit Euch gemeinsam eure Ideen für eine spannende und unterhaltsame Freizeitgestaltung umsetzen. Dabei geht es um Spaß in der Gruppe, ein zwangloses Miteinander und das Kennenlernen unterschiedlicher und interessanter Menschen.


Wann? Treffen sind einmal im Monat samstags

Wo? Der genaue Treffpunkt wird jeweils bekannt gegeben


Ansprechpartnerin: Natalie Knapp, 0177 1631279,inklusion@mokka-ev.de


Gefördert von der Stiftung Kinderland


Kunstgruppe... Details

Ein Schwerpunkt bei den wöchentlich stattfindenden Gruppentreffen ist es, seine eigene Kreativität zu entdecken und entfalten zu können. Ein bunter Materialmix mit Stoffen, Farben, Perlen, Wolle und Naturmaterialien wird bereitgestellt. Eine Künstlerin begleitet das Angebot zusammen mit Helfer*innen. Eigene sowie Gemeinschafts-Kunstwerke entstehen.
Gerade in der jetzigen Zeit mit den vielen Einschränkungen, die Kinder aus belasteten Familien mit finanzieller Not heftiger treffen als andere, braucht es Angebote die den Kindern eine unbeschwerte Zeit ermöglichen. Das Angebot wird natürlich an die vorgegebenen Hygienemaßnahmen angepasst.

Ziele:
  • Begabungen entdecken und fördern
  • Sich ausprobieren ohne Leistungsdruck
  • Individualität und Selbstwert stärken
  • In eine bis dahin neue Welt der „Künste“ eintauchen
  • Dazugehören und Gemeinschaft erleben
  • Stolz sein auf das eigene tun
Wann?

Dienstags 16:30 – 18 Uhr für Kinder ab 6 Jahren

Donnerstag 16 – 17:30 Uhr für Kinder ab 4 Jahren

Sonntag von 18 – 20 Uhr für Frauen

Wo?

Die Gruppen finden im Quartierstreff statt. Vorherige Anmeldung ist erforderlich.


Ansprechpartnerin: Valentina Gerasimov: 07472-9384726, schulsozialarbeit-gs-kreuzerfeld@mokka-ev.de


Das Projekt wird von der Schöck-Familien-Stiftung gGmbH gefördert.


Donnerstags-Date... Details

In Kooperation mit dem Schülercafé gibt es die Möglichkeit, für ein Treffen für Jugendliche im Schülercafé. Wir verbringen gemeinsam Zeit, tauschen uns aus, spielen Tischkicker oder sind in der Stadt unterwegs.

Die Treffen finden regelmäßig alle zwei Wochen am Donnerstagabend um 18 Uhr statt und dauern ca. anderthalb Stunden. Die Teilnehmer*innen können selbst Ideen einbringen und das Angebot gemeinsam mit uns gestalten.


Ansprechpartnerin: Natalie Knapp, 0177 1631279,inklusion@mokka-ev.de


Unterstützt wird das Angebot aus Mitteln der gesetzlichen Pflegeversicherung.


Freizeitspaß für Erwachsene... Details

Beim Freizeitspaß treffen sich erwachsene Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf und verbringen gemeinsam ihre Freizeit. Wir kegeln, kochen, spielen und quatschen. Gemeinsam denken wir uns schöne Sachen aus und haben eine gute gemeinsame Zeit.


Wann? Donnerstag 19 – 21 Uhr

Wo? Praxis Ziegelhütte 4 in Rottenburg


Ansprechpartnerin: Natalie Knapp, 0177 1631279,inklusion@mokka-ev.de

Unterstützt wird das Angebot aus Mitteln der gesetzlichen Pflegeversicherung.

„Besser Essen“ – Ein Kochkurs für Menschen mit Unterstützungsbedarf/Behinderung... Details

Der Kurs „Besser Essen“ ist für Menschen mit Übergewicht gedacht. In der Gruppe lernen wir vieles über gesunde Ernährung und wir unsere Essgewohnheiten verbessern können. Die Informationen sind in einfacher Sprache. Alle Rezepte enthalten viele Bilder und wenig Schrift. In der Gruppe kochen wir gemeinsam und tauschen uns aus. Beim Essen erleben wir wie gut gesundes Essen schmeckt. Gemeinsam in der Gruppe fällt uns das Abnehmen leichter.


Kosten? Die Kosten der Lebensmittel werden auf alle Teilnehmer umgelegt.

Wann? 1 x monatlich donnerstags, konkrete Termine werden noch bekannt gegeben


Ansprechpartnerin: Natalie Knapp, 0177 1631279,inklusion@mokka-ev.de

Unterstützt wird das Angebot aus Mitteln der gesetzlichen Pflegeversicherung.



Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung per Mail an die jeweilige Ansprechpartner*in möglich.

Um unsere Angebote zum Wohl der Kinder und ihrer Familien so umfänglich wie möglich anbieten zu können, müssen wir besondere Maßnahmen treffen. 

Zum Schutz aller Kinder und Erwachsenen gelten bei uns für alle Angebote jeweils speziell ausgearbeitete Hygieneregeln. Diese werden immer auf die derzeit gültigen Bestimmungen angepasst.