Unser Verein

 

„Neuer Verein als Hit.“ So umschrieb die Presse die Gründung des „Vereins zur Förderung der Jugendarbeit in Rottenburg“ am 27. April 1977. In diesem neuen Verein waren nun erstmals die Interessen von Kindern, Jugendlichen und Eltern in einem Verein gebündelt, um gemeinsam für die Wünsche, Ideen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen einzutreten. 

In der weiteren Vereinsgeschichte folgten sehr vielfältige Aufgaben in der offenen Kinder und Jugendarbeit, denen sich der Verein annahm.
Mit dem zwanzigjährigen Jubiläum des Vereins 1997 ging dann noch eine Namensänderung einher, die sehr positiv aufgenommen wurde. Seit dieser Zeit heißt der Verein: „Mobile Kinder-Kultur-Arbeit e.V.“ oder einfach kurz und prägnant „MOKKA„.

MOKKA e.V. wird von zwei ehrenamtlichen Vorständen und der Geschäftsführung geführt. In den verschiedenen Bereichen arbeiten Teams aus pädagogischen MitarbeiterInnen und Fachkräften.

 

1. Vorstand: Fabiola Brähler
2. Vorstand: Margarete Nohr
Geschäftsführung: Catrin Kläger

 

Der Verein MOKKA arbeitet gemeinnützig. Spenden sind unverzichtbar, um die vielfältigen Aufgaben bearbeiten zu können. Wir stellen auf Anfrage gerne Spendenbescheinigungen aus.

 

MOKKA e.V.
Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE33 6415 0020 0002 0650 67
BIC: SOLADES1TUB

 

Wir freuen uns sehr über neue Mitglieder!

 

Lesen Sie hier unsere Satzung: