Aktion Mensch

„Ich gehör dazu“ – Willkommen in Rottenburg

 

 

Ist ein Projekt für junge Menschen mit Fluchterfahrung unter Einbeziehung aller Familien mit und ohne Migrationshintergrund:

 

Ziel des Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen die in einer schwierigen Lebenssituation sind Freizeitaktivitäten, Spiel und Erholung zu bieten. Mit dem Blick auf vorhandene Stärken werden schlummernde Potenziale geweckt, so kann sich Selbstwert und auch gegenseitige Wertschätzung entwickeln und die Angst vor Unbekanntem und Fremdem kann überwunden werden.

 

 


  • Teamkick
    Immer freitags 14 – 16 Uhr in der Kreuzerfeldsporthalle
    Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen von 6-20 Jahren zum Fußballspielen.
  • Mädels mit Grips
    Immer freitags 16 – 18 Uhr im Jugendhaus Klause 1. Stock
    Eingeladen sind alle Mädchen von 7 – 12 Jahren zum Spielen, Basteln, Kochen, Quatschen,…
  • Jungs in Aktion
    Immer freitags 16 – 18 Uhr im Künstlerhof
    Eingeladen sind alle Jungs von 7 – 12 Jahren zum Spielen, Toben, Kochen, Quatschen, …
  • Kreativwerkstatt mit Kunst- und Theatergruppe
    Kunstgruppe immer dienstags 16:30 – 18 Uhr
    Theatergruppe immer sonntags 10 – 12 Uhr
    Im Jugendhaus Klause 1. Stock
    Eingeladen sind alle Kinder von 7 – 14 Jahren und deren Eltern zum kreativ sein.
  • Sprache und Spiel – Livro
    Eingeladen sind alle Eltern mit Kindern von 3 – 6 Jahren zum Vorlesen und Spielen.
  • Familienfeste mit Spielaktion
    Einmal im Monat große Spielaktion, Ort und Zeit wird bekannt gegeben!
    Eingeladen sind alle Familien in und um Rottenburg.

Die oben genannten Projekte werden für 3 Jahre von Januar 2016 – Dezember 2018 von der Aktion Mensch gefördert.

 

Herzlich Willkommen sind ehrenamtliche Helfer und Helferinnen. Bei Interesse können Sie sich gern über unser Kontaktformular oder telefonisch an uns wenden.

 

Ansprechpartnerin:

Catrin Kläger

Diplom Sozialpädagogin

Systemische Beraterin

Systemischer Kinder- und Jugendtherapeutin

 

Tel. 07472 / 6356